Hotter Schuhe – Datennutzungshinweise
Hotter Shoes nimmt Datenschutz und -sicherheit ernst. Wir unternehmen alle notwendigen Schritte,
um sicherzustellen, dass wir Ihre Daten ordnungsgemäß behandeln. Das Ziel dieser Datennutzungshinweise ist, die Sammlung und Nutzung Ihrer Daten zu erläutern,
auszuführen, warum wir diese nutzen und zu mit wem wir sie teilen.


Das Ziel dieser Richtlinie
Diese Datennutzungshinweise erläutern, was Sie zu erwarten haben, wenn Sie über verschiedene Kanäle mit Hotter in Kontakt treten und wir wir personenbezogene Daten sammeln und verwenden. Auf diese Hinweise kann vom Footer jeder Seite unserer Website aus zugegriffen werden. Auf Anfrage erhalten Sie sie auch von unserem Kundendienst oder in der Filiale.

So verwenden wir Ihre Daten
Besuch unserer Websites
Wenn jemand www.hotter.com besucht, nutzen wir analytische Dienstleistungen von Drittparteien, z. B. Google Analytics, um standardmäßige Internet-Log-Informationen und Einzelheiten zum Nutzungsverhalten von Besuchern zu erfahren. Dadurch sollen verschiedene Dinge herausgefunden werden, z. B. die Besucheranzahl auf bestimmten Teilen der Seite. Diese Informationen werden nur so verarbeitet, dass die Einzelperson nicht identifiziert werden kann. Wir unternehmen keine Versuche, um die Identität der Besucher unserer Website herauszufinden und gestatten dies auch Google nicht. Wenn wir personenbezogene Daten über unsere Website sammeln möchten, kommunizieren wir dies offen. Wir kommunizieren die Sammlung personenbezogener Daten transparent und erklären, wozu wir die Daten nutzen werden.


So verwenden wir Cookies
Auf der Seite „Cookies“ erfahren Sie mehr über die Nutzung von Cookies.

Suchmaschine
Die Suchfunktion unserer Website wird durch IBM WebSphere und Attraqt bereitgestellt. Suchanfragen und -ergebnisse werden anonym aufgezeichnet, um die Funktionalität unserer Website und der Suchfunktion zu verbessern. Weder Hotter noch andere Drittparteien sammeln anwenderspezifische Daten.

E-Newsletter und E-Mail-Werbung
Zum Versand unserer regelmäßigen E-Newsletter und E-Mail-Angebote nutzen wir einen Drittanbieter, IBM Watson. Wir sammeln Statistiken rund um E-Mail-Kampagnen und messen Klicks mit branchenweiten Standardtechnologien, um unsere Kommunikation über diesen Kanal zu überwachen und zu verbessern.

Sicherheit und Leistung
Hotter nutzt zwei externe Dienstleister, um die Sicherheit und Leistung der Website von Hotter aufrechtzuerhalten (Thawte und Security Metrics). Zur Bereitstellung dieses sicheren Dienstes verarbeiten wir die IP-Adressen von Besuchern der Hotter Website.

Online-Shopping bei uns
Wenn Sie bei Hotter online einkaufen, zeichnen wir Ihre Kontaktinformationen auf, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen und Ihnen unsere Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Nach erstmaliger Anmeldung bitten wir Sie außerdem um die Bestätigung Ihrer E-Mail-Einstellungen. Bis zum und einschließlich dem 24/05/2018 fand dies durch vorab markierte Kästchen statt, dieses abwählen mussten, um Ihr Einverständnis zu widerrufen. Alle Neukundenanmeldungen, die während dem Bezahlvorgang/der Bestellbestätigung ab dem 25/05/2018 getätigt werden, gehen davon aus, dass Sie möchten, dass Hotter mit Ihnen in Kontakt bleibt. dies kann durch Kataloge, E-Mails, SMS und Telefonanrufe geschehen. Sie müssen jedoch explizit Ihr Einverständnis erklären, damit Ihre Daten zu Direktmarketingzwecken an Drittparteien weitergegeben werden. Sie können sich jedoch durch die angemessenen Auswahlmöglichkeit gleichzeitig von allen Optionen gleichzeitig abmelden.

Dazu nutzen wir die Rechtsgrundlage „Rechtmäßiges Interesse“, die uns die Sammlung von Daten unter angemessenen Umständen erlauben.

  • Wir haben die Kontaktdaten im Rahmen eines Verkaufs (oder einer Verkaufsverhaltung) eines Produktes oder einer Dienstleistung an diese Person erhalten.

  • Wir vermarkten ausschließlich unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen; und

  • Wir haben dem Kunden eine einfache Möglichkeit gegeben, um das Einverständnis für Marketingmaßnahmen zu widerrufen oder abzulehnen. Dies ist bei der erstmaligen Datensammlung und bei jeder anschließenden Nachricht möglich.

Dies sind die angebotenen Möglichkeiten:

  • E-Mail: Bitte senden Sie mir die neuesten Angebote, Informationen über Produkte, die mir gefallen könnten, aktuelle Neuigkeiten und Gewinnspiele.


  • SMS: Ich möchte Einzelheiten zu Ihren neuesten Angeboten und Informationen per SMS erhalten.


  • Telefon: Ich möchte telefonisch Einzelheiten zu Ihren neuesten Angeboten und Informationen erhalten.

  • Drittparteien: Ich bin einverstanden damit, dass meine Einzelheiten mit den folgenden, sorgsam ausgewählten, Drittparteien geteilt werden, die mich möglicherweise in Bezug auf relevante Angebote und Produkte postalisch kontaktieren. Branchen umfassen u. a. Mode, Schuhe, allgemeiner Einzelhandel und karitative Organisationen. Diese Partner unterstützen möglicherweise auch bei der Analyse anonymisierter Daten, um Trends zu verstehen und Dienstleistungen zu verbessern.

Der Kauf von Produkten stellt eine Ausnahme dar. Wir werden Ihnen weiterhin unsere Kataloge senden, da wir dies als rechtmäßiges Interesse erachten. Somit können wir Sie stets über die aktuellsten Kollektionen und Angebote informieren. Sie haben jedoch auch hier die Möglichkeit, Ihr Einverständnis zu widerrufen. Auf der ursprünglichen Anmeldungsseite finden Sie folgende Aussage: „Von Zeit zu Zeit werden wir Sie auf dem Postweg über unsere Produkte, relevante Angebote, Neuigkeiten und Gewinnspiele informieren.“.

Dies ist die Liste der Branchen, die davon einschlossen sind: karitative Organisationen, Verkehrsmittel, Dienstleistungen, gewerbliche Industrien, Lebensmittel- und Getränkehersteller, Haushaltsgegenstände, Bekleidung, Möbel, Gesundheitsvorsorge, Technologie, elektronische und optische Produkte und Fahrzeuge sowie Gesundheits- und Pflegedienstleistungen, Informations- und Kommunikationsanbieter und Finanz- und Versicherungsbranchen.
Zu den externen Partnern, mit denen wir zusammenarbeiten, umfassen Epsilon, Abacus, Experian, Club Canvasse und Access DM Limited.

Alle Seiten, auf denen es möglich ist, Marketingeinstellungen vorzunehmen, enthalten eindeutige Anweisungen zum Widerruf oder der Änderung Ihrer Präferenzen. Dies funktioniert wie folgt:

Wenn Sie sich vom Erhalt von Marketingnachrichten von Hotter abmelden möchten, besuchen Sie www.hotter.com/opt-out, rufen Sie uns unter 01695 213213 an oder schreiben Sie an:

Kundenservice
Schuhe von Hotter
2 Peel Road
West Pimbo
Skelmersdale
Lancashire
WN8 9PT

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig.

Während des Einkaufsvorgangs bei Hotter werden Ihre Informationen gespeichert und über unsere IBM WebSphere kommuniziert. Sie werden an unser Zentralsystem (Microsoft Navision) gesendet, wo die Informationen, die Sie uns anvertraut haben, sicher gespeichert werden.

Zu den aufgezeichneten Informationen gehören der Name, die Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Kommentare zu Fällen und das Geburtsdatum. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihr Geburtsdatum anzugeben. Wenn Sie dies jedoch dennoch tun, senden wir Ihnen gelegentlich, normalerweise an Ihrem Geburtstag, individuelle Angebote. Außerdem verwenden wir diese Daten anonym, um die Demografie unserer Kunden zu verstehen und unsere Angebote zu verbessern.

Während Transaktionen fragen wir auch Kreditkarteninformationen ab, die jedoch nicht gespeichert werden. Auf Anfrage können wir einen verschlüsselten Token speichern, mit dem wir die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer und das Gültigkeitsdatum speichern, um zukünftige Einkäufe beschleunigen zu können.


Kontaktaufnahme mit uns über soziale Medien
Wir nutzen soziale Netzwerke direkt, anstelle von Drittparteisystemen. Sie werden von speziell geschulten Experten in unserem Hauptsitz verwaltet. Anstelle von externen Systemen werden diese von speziell geschulten Experten in unserem Hauptsitz verwaltet.

Wenn Sie uns in sozialen Medien eine private Nachricht senden, wird diese von dem sozialen Netzwerk an sich gespeichert. Sie können Ihre Privatsphäre-Einstellungen dort jedoch direkt ändern. Hotter wird diese Daten aktiv mit keinen anderen Parteien teilen.

Anrufe in unserem Kontaktzentrum
Wenn Sie unser Team von Hotter in Lancashire telefonisch kontaktieren, zeichnen wir die Rufnummer auf. Diese Informationen steigern die Effizienz und Effektivität unserer Dienstleistungen.

Unsere Berater werden Sie fragen, ob wir Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse und die E-Mail-Adresse zur zukünftigen Verwendung aufzeichnen dürfen (sollten diese nicht bereits vorliegen). Sollten Sie Ihre Marketing-Präferenzen noch nicht verdeutlicht haben, werden wir Sie auch fragen, ob Sie diese in verschiedenen Kanälen einschränken möchten.

Die Anwendung unseres Kundenzentrums heißt K3 (Navision) und wird zur Aufzeichnung von Kundendaten zu den folgenden Zwecken genutzt:

  • Die Annahme und Verarbeitung Ihrer Bestellung (alle neuen Transaktionen werden als neuer Vertrag zwischen und und unseren Kunden angesehen)

  • Marketingeinstellungen aufzeichnen und speichern

  • Rückgaben arrangieren

  • Wiederherstellung von Transaktionsdaten. diese Informationen werden gemäß dem Unternehmensgesetz von 2006 für mindestens 6 Jahre aufbewahrt.

Zu den aufgezeichneten Informationen gehören der Name, die Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Kommentare zu Fällen und das Geburtsdatum. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihr Geburtsdatum anzugeben. Wenn Sie dies jedoch dennoch tun, senden wir Ihnen gelegentlich, normalerweise an Ihrem Geburtstag, individuelle Angebote. Außerdem nutzen wir diese anonymisierten Daten möglicherweise, um die Demografie unserer Kunden zu verstehen und um unsere Angebote zu verbessern.

Während Kredit-/Debitkartentransaktionen fragen wir auch Zahlungskarteninformationen ab, die jedoch nicht gespeichert werden. Wir speichern die letzten 4 Zeichen und das Gültigkeitsdatum, um Ihre Käufe zu beschleunigen, wenn Sie dies gestatten. Stattdessen kommunizieren wir jedoch die verbleibenden Ziffern mit Bankdienstleistern. Dazu nutzen wir einen verschlüsselten Token, der vor Missbrauch schützt.

Unser Telefoniedienst heißt Openscape und nutzt den Aufzeichnungsdienst „Redbox“. Dadurch können etwa 30 Anrufe gleichzeitig aufgezeichnet werden. Dies dient jedoch einzig zu Schulungszwecken und zur Qualitätssicherung. Alle Aufzeichnungen werden innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail
Zur branchenüblichen Verschlüsselung und dem Schutz von E-Mail-Traffic nutzen wir Transport Layer Security (TLS). Wenn Ihr E-Mail-Dienstleister TLS nicht unterstütz, sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass versendete oder empfangene E-Mails während des Vorgangs nicht geschützt werden.

Außerdem überprüfen wir alle E-Mails, die an uns gesendet werden, einschließlich Anhänge, auf Viren oder Schadsoftware hin. Bitte seien Sie sich darüber bewusst, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, sicherzustellen, dass von Ihnen gesendete E-Mails rechtmäßig sind.

Ein Informationsaustausch über E-Mail wird in unserem Kontaktzentrumssystem (Openscape und Outlook) aufgezeichnet und zur zukünftigen Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Wir speichern Ihre Daten in keiner Marketing-Datenbank, außer Sie bitten uns darum.

Nutzung unseres Live-Chats
Unser Webchat-Dienst wird von unseren Kundendienstberatern in unserem Hauptsitz verwaltet. Wir nutzen unsere eigene Lösung, die Informationen an das Openscape Kommunikations-Toll sendet, mit dem wir Kundenanfragen in Echtzeit bearbeiten.

Wenn Sie unseren LiveChat nutzen, zeichnen wir Ihren Namen, die E-Mai-Adresse (optional) und den Verlauf der LiveChat-Session auf. Diese Informationen werden maximal für 4 Wochen gespeichert und mit keiner weiteren Organisation geteilt.

Zu Beginn oder am Ende Ihrer Session können Sie nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ein Transkript der LiveChat-Session haben.

Besuch einer unserer Filialen
In jeder Hotter Filiale befindet sich ein CCTV-System. Dieses wird nur in Ausnahmefällen und in Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden genutzt, falls notwendig.

Unsere Filialmitarbeiter fragen möglich, ob Ihre Telefonnummer, Adresse und E-Mail zur zukünftigen Nutzung aufgezeichnet werden dürfen. Außerdem bitten wir Sie um Bestätigung, ob diese Daten von unseren verschiedenen Marketingkanälen ausgenommen werden sollen.

Das verwendete IT-System heißt Microsoft Navision und wird wie folgt zur Aufzeichnung von Kundeninformationen verwendet:

  • Die Annahme und Verarbeitung Ihrer Bestellung (alle neuen Transaktionen werden als neuer Vertrag zwischen und und unseren Kunden angesehen)

  • Marketingeinstellungen aufzeichnen und speichern

  • Rückgaben arrangieren

  • Wiederherstellung von Transaktionsdaten. diese Informationen werden gemäß dem Unternehmensgesetz von 2006 für mindestens 6 Jahre aufbewahrt.

Zu den Daten, die als Teil des genannten Prozesses aufgezeichnet werden, gehören der Name, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Kommentare und Geburtsdaten. Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihr Geburtsdatum anzugeben. Wenn Sie dies jedoch dennoch tun, senden wir Ihnen gelegentlich, normalerweise an Ihrem Geburtstag, individuelle Angebote. Außerdem nutzen wir diese anonymisierten Daten möglicherweise, um die Demografie unserer Kunden zu verstehen und um unsere Angebote zu verbessern.

Während Kredit-/Debitkartentransaktionen fragen wir auch Zahlungskarteninformationen ab, die jedoch nicht gespeichert werden. Wir können die letzten 4 Zeichen und das Gültigkeitsdatum speichern, um Ihren Einkauf auf Wunsch zu beschleunigen. Stattdessen kommunizieren wir jedoch die verbleibenden Ziffern mit Bankdienstleistern. Dazu nutzen wir einen verschlüsselten Token, der vor Missbrauch schützt.

Was passiert, wenn Sie uns die Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken gestatten?
Wie oben angegeben, können Sie sich jederzeit von allen Marketingmaßnahmen von oder im Namen von Hotter abmelden. Wenn Sie Ihr Einverständnis erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten auf verschiedene Weise, je nach den von Ihnen ausgewählten Einstellungen. Daten werden zu Marketingzwecken für bis zu 6 Jahren vom letzen Kaufdatum an aufbewahrt.

E-Mail:
Unsere Marketingkampagnen und Sonderangebote werden von unserem internen Team in Lancashire zusammengestellt. Dieses Team verwaltet auch die Kunden, die Ihr Einverständnis erklärt haben und von diesen Angeboten profitieren möchten. In einigen Fällen bitten wir eine vertrauenswürdige Drittpartei (More2) darum, uns dabei zu helfen, ein Verständnis dafür zu entwickeln, welche Kundenkategorien am meisten von unseren Kampagnen profitieren würden. Wir stellen ihnen Marketingmaterialien zur Verfügung. Die Drittpartei nutzt diese Informationen, um uns bei der Auswahl der angemessensten Kunden zu unterstützen. Somit ist sichergestellt, dass Sie keine Angebote erhalten, die unangemessen sind. Wenn Sie eine E-Mail erhalten, ist es wahrscheinlicher, dass diese für Sie vorteilhaft ist. Diese E-Mail-Angebote senden wir Ihnen von unserer eigenen E-Mail-Adresse.

Außerdem überwachen wir Browsing-Aktivitäten auf unserer Website. Wenn ein Kunde, der sein Einverständnis erklärt hat, auf unserer Website war und die Seite ohne einen Kauf verlassen hat, senden wir Ihnen möglicherweise im Anschluss eine E-Mail, in der wir danach fragen, ob Sie Ihren Einkauf fortsetzen möchten. Dazu nutzen wir Marketing-Cookies von unserem Partner (Sub2). Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

SMS
In einigen wenigen Fällen werden über diesen Kanal Sonderangebote und Marketingkampagnen kommunizieren. Auch dies wird von unserem internen Team in Lancashire umgesetzt. Dieses Team entscheidet auch über den Umgang mit Kunden, die ihr Einverständnis erklärt haben und die unsere Zielgruppe darstellen. Wir versenden SMS über das sichere Online-Portal TextLocal.

Dritte:
Wenn Sie uns gestatten, Ihre Daten uns unsere unten aufgeführten Partnerunternehmen weiterzugeben, achten wir darauf, dass Ihre Daten nur für sorgsam ausgewählte Angebote und Dienstleistungen und nur Direktwerbung (keine E-Mail-Kommunikation) verwendet werden. Zwischen diesen Partnerparteien und uns haben wir Vereinbarungen und Prozesse etabliert, die Ihre Daten vor Missbrauch schützen und sicherstellen, dass wir als Datenverantwortlicher verantwortungsbewusst handeln. Diese Vereinbarungen und Prozesse werden von Hotter überwacht, um die Einhaltung des DSGVO sicherzustellen.

Direktwerbung:
Wenn Sie uns gestatten, Ihre Daten für den Versand von Katalogen und Broschüren zu verwenden, wird unser Team in Lancashire die Materialien sammeln und diese über ein angemessenes und sicheres Logistikunternehmen versenden. In einigen Fällen bitten wir möglicherweise Drittparteien, um uns dabei zu helfen zu verstehen, welche Kunden von unseren Kampagnen profitieren würden. Diese umfassen:

  • More2; Verarbeitung und Analyse von Kundendaten von Hotter, um zu verstehen, welche Informationen und Angebote für Sie relevant sind. Außerdem sammelt und das Unternehmen diese Daten, wertet sie aus und sendet sie an Dienstleister, um den Druck- und Versandvorgang zu vereinfachen.

  • Intact; sortiert Kundendaten von Hotter, um sicherzustellen, dass wir allen aktuellen Änderungen entsprechen, z. B. wenn Kunden laut Royal Mail als „verzogen“ oder gemäß zentraler Aufzeichnungen als „verschieden“ gemeldet wird.

  • Pindar; Verarbeitung von Daten zum Druck und der Personalisierung Ihrer Mailings.

  • 4DM Eclipse; erhält Daten von More2. Diese Drittpartei verarbeitet Ihren Namen und Adressdaten und nutzt diese, um Ihnen Werbematerialien zu senden und diese für den Versand über Secured Mail Services zu kombinieren.

  • GI Solutions, The Lettershop Group und Paragon; alle diese Parteien verarbeiten möglicherweise Namen und Adressdaten in Ihrem Namen, um Ihnen in unregelmäßigen Abständen personalisierte Direktwerbung zusenden zu können.

  • Secured Mail; Verarbeitet Werbeinformationen und sendet diese postalisch an Sie.

  • AC data; Verarbeitet Ihre Daten und vergleicht sie mit einer Liste möglicher Kunden, denen wir Hotter vorstellen möchten. Somit können wir mögliche Kunden identifizieren.

Wofür werden meine Daten außerdem verwendet?
Ihr Name und Ihre Adressaten werden außerdem an unsere externen Logistikpartner versendet, damit diese Waren versenden oder abholen können. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert und für bis zu [#0]} Jahre aufbewahrt.

Ihre Rechte
Im Rahmen der DSGVO von 2018 haben Sie als Einzelperson Rechte, die Sie in Bezug auf die von Ihnen gespeicherten Informationen ausüben können.

Mehr über diese Rechte erfahren Sie hier.

Eine Beschwerde bei uns einreichen
Wenn wir eine Beschwerde erhalten, erstellen wir eine Datei mit allen Einzelheiten der Beschwerde. Sie identifiziert den Anspruchsteller und andere Personen, die an der Beschwerde beteiligt sind.

Die gesammelten personenbezogenen Daten nutzen wir nur zur Verarbeitung der Beschwerde und zur Überprüfung des von uns angebotenen Servicelevels. Wir sammeln Statistiken mit Informationen, z. B. die Anzahl der enthaltenen Beschwerden, jedoch auf anonymisierte Art und Weise.

Normalerweise müssen wir die Beschwerde des Anspruchsstellers gegenüber der anderen betroffenen offenlegen. Dies ist z. B. dann nicht zu vermeiden, wenn die Genauigkeit der Aufzeichnungen einer Person infrage steht. Möchte ein Anspruchssteller nicht, dass ihre/seine Identität offenbar wird, werden wir versuchen, dies zu respektieren. Unter Umständen ist es jedoch nicht möglich, Beschwerden anonymisiert zu verarbeiten.

Personenbezogene Daten sammeln wir in einer Beschwerdeakte, die mit unserer Aufbewahrungsrichtlinie übereinstimmt. Dies bedeutet, dass Informationen in Bezug auf Beschwerden für bis zu 6 Jahre ab Offenlegung aufbewahrt werden können. Sie werden in einem sicheren Umfeld aufbewahrt. Der Zugriff wird nur nach dem Prinzip „Zugriff nur wenn notwendig“ gewährt.

Wenn uns Anfragen übersendet werden, nutzen wir diese Informationen nur zum Umgang mit der Anfrage und für damit zusammenhängende Schwierigkeiten sowie zur Überprüfung des angebotenen Servicelevels.

Hotter versucht bei der Sammlung und Verwendung personenbezogener Daten die höchsten Standards einzuhalten. Aus diesem Grund nehmen die die Beschwerden, die wir erhalten, sehr ernst. Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Sammlung oder Nutzung von Informationen unfair, irreführend oder unangemessen ist, ermutigen wir dazu, uns dies mitzuteilen. Wir begrüßen Vorschläge zur Verbesserung unserer Prozesse.

Diese Datennutzungshinweise wurden so knapp und eindeutig wie möglich gestaltet. Sie umfasst nicht alle Einzelheiten zu allen Aspekten der Kollektion von Hotter und der Nutzung personenbezogener Daten. Wir sind bei Bedarf jedoch gerne bereit, weitere Informationen zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Anfrage sollten an die unten angegebene Adresse gesendet werden.

Zugriff auf personenbezogene Daten
Hotter ist bestrebt, so offen wie möglich zu sein, wenn es darum geht, Personen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu gewähren. Personen können im Rahmen der DSGVO eine „Zugriffsanfrage“ stellen, um herauszufinden, ob wir personenbezogene Daten speichern. Wenn wir Daten über Sie gespeichert haben, werden wir:

  • offenlegen, um welche Daten es sich handelt;

  • Ihnen mitteilen, warum wir diese speichern;

  • Ihnen mitteilen, wem gegenüber die Daten möglicherweise offengelegt werden; und

  • Ihnen eine Kopie der Daten in verständlicher Form zukommen zu lassen.

Um bei Hotter anzufragen, welche personenbezogenen Daten wir speichern, muss diese Anfrage schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten (Adresse unten) gestellt werden.

Wenn Sie dem zustimmen, werden wir Ihre Anfrage informell beantworten, Ihnen die benötigten Daten z. B. telefonisch geben.

Wenn wir Informationen über Sie speichern, können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren und um Berichtigung oder Löschung bitten (Einzelheiten wie folgt).

Die Offenlegung personenbezogener Daten
In vielen Situationen legen wir personenbezogene Daten nicht ohne Ihr Einverständnis offen. Wenn wir jedoch beispielsweise eine Beschwerde untersuchen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten mit der weiteren betroffenen Partei und anderen entsprechenden Stellen teilen.

Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu:

  • Vereinbarungen in Bezug auf die Weitergabe von Daten, die wir mit anderen Unternehmen getroffen haben;

  • Situationen, in denen wir personenbezogene Daten ohne Ihr Einverständnis weitergeben, z. B. zur Vorbeugung und Erkennung von Verbrechen oder zur Erstellung anonymisierter Statistiken;

  • unseren Anweisungen an Mitarbeiter zur Sammlung, Verarbeitung und Löschung personenbezogener Daten und

  • der Überprüfung der von uns gespeicherten Daten auf Genauigkeit und Aktualität.

Rechtmäßige Grundlage zur Informationsverarbeitung
Wie unten genannt, sammelt Hotter als Datenverantwortlicher Daten. Die Verarbeitung findet sowohl intern als auch extern über Datenverarbeiter statt. Die rechtmäßige Grundlage für den Datenumgang wird wie folgt bestimmt:

  • Käufe: Vertragliche Verpflichtungen für den Kauf von Waren und Dienstleistungen

  • Marketing an Kunden: Rechtmäßiges Interesse mit der Option, das Einverständnis zu widerrufen (ausdrückliches Einverständnis für Drittpartei-Marketing.

  • Marketing an Interessenten (E-Mail oder Kataloganfragen); ausdrückliches Einverständnis

  • Direktwerbung – Rechtmäßiges Interesse mit der Möglichkeit, das Einverständnis zu widerrufen

Dazu nutzen wir die Rechtsgrundlage „Rechtmäßiges Interesse“, die uns die Sammlung von Daten unter angemessenen Umständen erlauben.

  • Wir haben die Kontaktinformationen über den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen an diese Person gesammelt;

  •Wir vermarkten ausschließlich unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen; und

  •Wir haben dem Kunden eine einfache Möglichkeit gegeben, um das Einverständnis für Marketingmaßnahmen zu widerrufen oder abzulehnen. Dies ist bei der erstmaligen Datensammlung und bei jeder anschließenden Nachricht möglich.

Links zu anderen Websites
Diese Datennutzungshinweise beziehen sich nicht auf Links von der Seite zu anderen Websites. Wir ermutigen Sie, die Datennutzungshinweise auf anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen.

Änderungen an diesen Datennutzungshinweisen
Wir aktualisieren unsere Datennutzungshinweise regelmäßig. Diese Datennutzungshinweise wurden zuletzt am 18/05/2018 aktualisiert.

So erreichen Sie uns
Wenn Sie Informationen zu unseren Datennutzungshinweisen erhalten möchten, senden Sie eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns postalisch unter:

Mark Adamson,
Datenschutzbeauftragter,

Schuhe von Hotter
2 Peel Rd,
Skelmersdale,
Lancashire,
WN8 9PT