Stilvoll entworfen, für Tragekomfort entwickelt
Als wir Studien nutzten, um die Qualität unserer Produkte und unseres Service zu verbessern, stellten wir überrascht fest, dass über die Hälfte der befragten Männer angaben, ohne die Zustimmung ihrer Frau keine Schuhe zu kaufen.

Also luden wir einige unserer Lieblings-Bloggerinnen ein, um für ihre geliebten Männer einen neuen Stil zu kreieren – und zwar von den Füßen aufwärts! Erfahren Sie, welche Schuhe ihrer Meinung nach den Unterschied machen ...
Stiefel, die ihm Freude bereiten
Viking – Stiefel
„Ich liebe meinen Ehemann über alles, aber er kann ab und zu ein alter Murrkopf sein. Ich habe über die letzten Jahre festgestellt, dass er genauso launisch sein kann wie unsere Kinder. Ich muss darauf achten, dass er genug schläft, regelmäßig isst, an die frische Luft kommt und bequeme Kleidung trägt. Der Stiefel „Viking“ wäre bei der Erfüllung der letzten beiden Aspekte definitiv nützlich. Er ist ideal, um zu dieser Zeit des Jahres raus zu gehen und sich über warmen, tollen Tragekomfort ohne nasse Zehen zu freuen. Das würde ihm definitiv Freude bereiten!“
Ein elegant-lässiger Ansatz
Energise
„Wenn Sie meinen Mann darum bitten würden, dass er seine Augen schließt und Ihnen erzählt, was er gerade trägt, hätte er keine Ahnung. Seine mangelnde Eitelkeit ist meistens sehr charmant – aber, nun ja, nicht immer.

Er versteht einfach nicht, was elegant-lässig ist. Ich habe alles versucht, aber er wird nie verstehen, dass schwarze Schnürschuhe nicht zu Shorts passen oder dass man in der Öffentlichkeit keine Plastiksandalen trägt (er sagt, sie seien so bequem).

Also bleibt mir nichts anderes übrig, als ihm Schuhe schmackhaft zu machen, die elegant, lässig und bequem sind, damit er endlich die hässlichen Sandalen wegwirft. Hotters „Energise“ ist dafür der ideale Schuh.“
Schuhe für aktive Familien-Wochenenden
Link
Hyacynth Worth ist eine US-Bloggerin auf www.undercovermother.com und mit John verheiratet. Sie ist die geborene Journalistin und verriet uns: „Ich arbeite seit sechs Jahren an einem Spezialauftrag des Great Editor and Chief, der sich dem neuen Terrain der Mutterschaft widmet. Im Geheimauftrag als Mutter enthülle ich Geheimnisse in den Bereichen
Ehe, Stil, Glaube, gesundes Leben, Selbstfindung, und wie sie in der Mutterschaft miteinander verbunden sind.“ Sie sagte:
„Seit wir uns in unserem Abschlussjahr in Ägypten kennenlernten, hat der Stil meines Mannes sich sehr verändert (man denke an Kapuzenpullover mit einer Cargohose und eine an seinem Gürtel befestigte Kameratasche) und er hat sich vom Collegejungen zum seriösen, eleganten Geschäftsmann entwickelt.

„Allerdings kann es schwierig sein, am Wochenende den richtigen Stil zu finden – um für unsere Abenteuer gut auszusehen und dennoch den Tragekomfort zu genießen, den wir in der Freizeit erwarten, empfehle ich den Schuh „Link“ in Schokoladenbraun aus gewachstem Nubukleder. Ich liebe die lässige Sportlichkeit und den Tragekomfort dieses robusten, flexiblen Slippers – eine ideale Kombination aus Komfort und gutem Aussehen für meinen attraktiven, aktiven Göttergatten und Vater meiner beiden Jungs.“
Ein neuer Stil für Lee!
Delta
„Seit ich den Budapester ausprobiert habe, für den ich immer Komplimente bekomme, bin ich verrückt nach Hotter-Schuhen. Aktuell wünsche ich mir den Stiefel „Cheshire“. Aber ich habe mir auch das Sortiment für Herren angesehen. Lee trägt immer die gleiche Art Schuhe und ich finde, er könnte mal etwas Neues probieren.

Da Lees Kleidung ebenfalls wenig abwechslungsreich ist, habe ich mir eine List überlegt. Ich kaufe ihm heimlich andere Marken oder Modelle und stecke sie in seinen Schrank. Als Hotter seine Marktforschungsergebnisse veröffentlichte und herauskam, dass über die Hälfte der Männer sich ohne die Zustimmung ihrer Partnerin keine neuen Schuhe kaufen, musste ich über mich selbst schmunzeln.

Lee trägt Kleidung gerne sehr lange und seine Größe hat sich seit 17 Jahren nicht verändert. Vor einigen Jahren konnte ich ihn einmal überzeugen, ein Paar Shorts wegzuwerfen, die er seit 15 Jahren jeden Sommer getragen hatte! Ich wette, sie hätten sich in der nächsten Wäsche aufgelöst. Da ich aber weiß, wie wichtig ihm Qualität und strapazierfähige Produkte sind, wette ich, dass ihm die eleganten Schuhe „Delta“ sehr gefallen würden.

Allerdings nicht in Braun, denn er bevorzugt schwarze Schuhe. Sie würden perfekt zu seinen Büroanzügen passen.“
6 Punkte für einzigartigen Komfort
Es interessiert uns, wie Sie Ihren Mann neu einkleiden würden. Teilen Sie Ihre Geschichten und Fotos per E-Mail oder auf unseren Facebook-/Instagram-Seiten. Sie bloggen und wollen zur Hotter-Familie gehören? Senden Sie uns eine E-Mail an weloveshoes@hotter.com.